WAS IST SMILE?

WAS IST SMILE?

WAS IST SMILE

Die Smile-Laser-Methode (Relex-Methode) ist heute eine der am häufigsten verwendeten Behandlungen. Diese Methode wird insbesondere bei der Behandlung von Kurzsichtigkeit und Astigmatismus angewendet und liefert erfolgreiche Ergebnisse. Mit dem Smile-Laser können bis zu -10 bei Kurzsichtigkeit und -5 bei Astigmatismus behandelt werden. Diese Behandlungsmethode eignet sich im Allgemeinen für Patienten mit dünner Hornhaut und Berufsgruppenmit Druck- und Stoßrisiko auszusetzen.

Der Smile-Laser ist die 3. Generation von Laserbehandlungsmethoden. Zum Beispiel erfordert die Lasik-Behandlungsmethode große Einschnitte, bei der Lächeln-Behandlungsmethode sind diese Einschnitte sehr klein. Diese Behandlungsmethode ist eine Revolution unter den klingenlosen Laserbehandlungsmethoden. Die Smile-Laserbehandlung wird besonders für Menschen mit einem aktiven Lebensstil empfohlen. Der Grund dafür ist die Gefahr der Verlagerung des Hornhautflaps, der bei anderen Methoden existiert. Bei der Smile Methode gibt es dieses Risiko nicht, da kein Flap existiert. Die Smile Behandlung wird häufig Sportlern empfohlen.

WAS SIND DIE MERKMALE DER SMILE- LASERMETHODE?

Wir können Myopie bis zu -10 Dioptrien und Astigmatismus bis zu -5 Dioptrien mit der Smile-Lasermethode behandeln.

  • Schutz der Biomechanik der Hornhaut
  • Geeignet für dünnere Hornhautstrukturen
  • Einstufige Operation
  • Geschlossene Operationsmethode
  • Schnittlose Chirurgie

WER KANN MIT DEM SMILE LASER BEHANDELT WERDEN?

  • Volljährige Patienten
  • Stabile Dioptriewerte
  • Kurzsichtigkeit zwischen -1.00 und -10.00
  • Astigmatismus niedriger als -5,00
  • Guter Allgemeinzustand von Hornhaut und Auge

WER IST NICHT FÜR DEN SMILE- LASER GEEIGNET?

  • Patienten mit variierenden Augennummern
  • Hyperopie
  • Patienten unter 18 Jahren
  • Menschen mit Heiungsbeschwerden
  • Patienten mit schwerem Glaukom
  • Übermäßige Keloidbildung
  • Übermäßige Narbenbildung
  • Hornhautdegeneration
  • Patienten mit Hornhauterkrankungen
  • Personen mit früheren Augeninfektionen
  • Schwangere Frauen
  • Stillende Frauen
  • Patienten mit Katarakt

WAS SIND DIE VORTEILE?

Die Vorteile der Smile-Laser-Chirurgie sind:

  • Hornhaut- und Brechungskonsistenz
  • Flaplose Technik
  • Es ist eine empfindliche und schnelle Behandlungsmethode
  • Geringe Trockenheit der Augen nach der Operation
  • Schnelle Wiederherstellungszeit
  • Schonenderer Betrieb
  • Kurzer Operationprozess
  • Operation mit dem kleinsten Schnitt an der Hornhaut
  • Die strukturelle Festigkeit des Auges wird nicht beeinträchtigt
  • Ergebnisse, die einem natürlichen Auge am nächsten kommen
  • Schnelle Lasertechnologie mit 500 kHz
  • Es ist fast unwahrscheinlich, dass die Dioptrien zurückkommen

WAS IST VOR DEM EINGRIFF ZU BEACHTEN?

  • Parfüm und Deodorant sollten vor der Operation nicht verwendet werden
  • Augen- und Gesichtsmake-up sollte am Tag der Operation nicht durchgeführt werden
  • Es schadet nicht, vor der Operation zu essen
  • Die Patienten sollten sich mindestens 3-4 Stunden für diese Operation nehmen
  • Es sollte immer einen Begleiter dabei sein
  • Nur Patienten dürfen in den Operationssaal
  • Bringen Sie eine Sonnenbrille mit, um das Auge nach der Operation schützen zu können

Was sind die Phasen der Chirurgie?

Vor der Smile-Laseroperation führen die Ärzte eine sehr detaillierte Augenuntersuchung durch. Wenn die Struktur des Auges für die Smile-Laser-Operation geeignet ist, erhält der Patient die erforderlichen Informationen und einen Termin. Die Operation besteht aus einem 27-Sekunden-Lasereingriff. Während der Operation wird ein Vakuumring platziert, der Sie daran hindert, Ihre Augen zu bewegen. Anschließend wird der Laser angewendet. Der Arzt entfernt den Teil der Hornhaut aus dem 2-mm-Schnitt. Nach der Operation empfehlen wir Ihnen, sich tagsüber auszuruhen.

Nach der Operation können Tränen, Empfindlichkeit und Blendung im Licht zu spüren sein. Dies ist ein völlig normaler Zustand, und die vom Arzt empfohlenen Tropfen tragen dazu bei, diese Probleme zu verringern. Am nächsten Tag sehen Sie die deutlich genug um wieder arbeiten können.

Nach einer Smile- Laserbehandlung müssen Sie einige Tage auf die beste Sehschärfe warten.